Herbstvorbereitung

Mehr
01 Nov. 2023 07:23 #35511 von _mark_
_mark_ antwortete auf Herbstvorbereitung
Mein Nachbar spannt auch ein Netz. Der Teich ist auch ziemlich von Bäumen zugewachsen. Er spannt es zeltmäßig vom Haus aus mit einem Drahtseil quer rüber. Am Boden macht er es nur partiell fest.

Seins ist gün, das beißt nicht ganz so in en Augen :laugh:

Gruß
Mark

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Nov. 2023 06:57 #35510 von Martina Dhom
Mir geht es da genau wie dir. Das tägliche Bad bei momentan 9 Grad Wassertemperatur wäre nicht möglich und der Anblick des Netzes würde mich ganz immens stören. Da haben wir Glück, das der Blättereintrag bei uns ohne Netz zu händeln ist. Ich erfreue mich jeden Tag am Anblick des Teiches.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt. 2023 07:48 #35505 von Lohschneider
Jeder wie er mag. Mich würde schon vom Anblick stören und beim Schwimmen sowieso.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Okt. 2023 16:47 #35501 von Tomy26
Tomy26 antwortete auf Herbstvorbereitung
Hallo
Netz oder kein Netz ist immer eine Frage der Umgebung
2017 hatte ich um meinen Teich
4 Ahornbäume, 1 Birke, 1 Kirsche alles so um die 15-20 Meter hoch
und jede Menge Kleinzeug.
So schnell kann keiner Keschern bei ca.250 m² Wasseroberfläche !
Darum mal ein paar Erfahrungen.
www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...z-ueber-schwimmteich
Ich baue das Netz bis heute (2023) noch fast so auf.
3 A-Hörner sind weg und die Birke ist schon seit Jahren krank und hat kaum noch Blätter, darum nutze ich nur noch auf einer Seite 2 Netze.
4-6 Wochen dann sind alle Blätter unten kann kommen sie wieder in eine Kiste bis zum nächsten Jahr.
Es sind noch die ersten Netze, gelegentlich gab es mal ein Loch aber alles nichts wildes und mit Angelschnur oder kleinen Kabelbindern kann man sie reparieren.
Nein es hat sich in 6 Jahren nicht ein Vogel verfangen.

Gruß Frank

www.teichgalerie.eu/thumbnails.php?album=384

ST 6m x 16m x 1,5 teif 76m² & 70m³
FT 2,5m x 6m 31m² 14 m³
FT Nr.2 2,9m x 23m x 0,6 m 67 m² & 15 m³
NG 8.000 SKS 12V/70W 8.000 l/h 4,5m FH
1 x Saugsammler
3 x Bodenablauf
1 x Skimmer
keine Fische
ca. 100000 Liter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Okt. 2023 07:32 - 27 Okt. 2023 07:32 #35500 von Georgs Teich
Hi Lohnschneider,
also ich hab das Netz jedes Jahr im Einsatz.
Bzgl. deinen Bedenken:
- Das Netzt bleibt ja nicht den ganzen Winter.
Wenn die meisten Blätter von den Bäumen sind baut man es wieder ab weil es die Schneelast nicht halten würde.
- Ich hatte schon Orkanartige Stürme, das tut dem Netz nichts da naturgemäß durchlässig ist. Der Wind hat sogar den Vorteil dass liegengebliebene Blätter vom Netz geweht werden.

Nur mit Keschern würde ich das nicht schaffen, vor allem unter der Woche ist es schon dunkel wenn ich von der Arbeit kommen.
Im Dunkeln ist es vielleicht gut munkeln, aber nicht Keschern. :)
Letzte Änderung: 27 Okt. 2023 07:32 von Georgs Teich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Okt. 2023 09:18 #35499 von Lohschneider
Hallo, wir haben am Anfang auch über ein Netz nachgedacht und gottseidank keins gekauft. Ich finde so ein Netz hässlich und unpraktisch. Ich gehe auch im Herbst/Winter regelmäßig schwimmen, da wäre es sehr störend.
Wir haben viele Bäume und durch viel Laub. Aber ich keschere lieber, von der Oberfläche oder auch vom Boden, wenn schon abgewinnen.
Aber klar, wenn man nicht schwimmt und auch keine Zeit/Gelegenheit zum keschern hat...
Was mich auch abhalten würde: die schweren Herbststürme, da kann auch beim Netz einiges kaputtmachen, oder dann um den Teich durch das Netz.
Ich habe gestern Pumpe ausser Betrieb genommen, alle Filtermatten gespült, UV war schon 14 Tage aus.
Ist ganz ein anderes Gefühl, wenn das Plättchen vom Rücklauf nicht mehr zu hören ist, da geht einem gleich was ab.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.184 Sekunden
Powered by Kunena Forum