Filteranlage abzugeben

Mehr
12 Mai 2023 08:10 #35051 von Norbert
Guten Morgen,
wenn wir schon vergleichen:
Es ist eine Frage nach dem Gesamtkonzept: Die Materialkosten für den Bau eines Filtergrabens sind ungefähr so hoch wie die Betriebskosten Deiner neuen Anlage für 2-3 Monate.
Dann könntest Du Dir auch die ca. 6.000-Euro-Investition sparen...
Wir betreiben hier im Park 7 große Trommelfilter sowie etliche Langzeitfilter mit Grobfiltern und Organik-Matten. Für den Wechsel der Organikmatten braucht man im Abstand von 2-4 Wochen eine Minute. Da sind die Betriebskosten in einem Monat so hoch wie bei dir an einem Tag.
Im Auge behalten sollte man auch:
High-end-Lösungen, die vollgestopft sind mit Sensor- und Schaltelementen haben unter den Outdoor-Bedingungen früher oder später Störungen. Dann kommen zu den Strom- und Wasserkosten noch Technikerstunden und Reisekosten - und Standzeiten ohne Filterleistung. Du brauchst also ein Backup-System.
Du betreibst anscheinend ein anfälliges System mit hohen Stabilisierungskosten. Unser Ziel sind eher stabile Systeme mit hoher Fehlertoleranz, geringen Unterhaltungskosten und minimaler Schadensanfälligkeit.
Die Schäume senken die laufenden Kosten auf fast Null - machen aber Arbeit. Da ich die Park-Mitarbeiter bezahlen muss, sind die Organikmatten-Lösungen für uns wirtschaftlicher als die Schäume - und bis etwa 200 m³ trotz der Arbeitszeit auch wirtschaftlicher als die Trommelfilter.
Gruß
Norbert
Folgende Benutzer bedankten sich: axel8574

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mai 2023 07:27 #35050 von Steinfurt
Danke für die Rückmeldung.
Würde mich freuen wenn ich gelegentlich mal eine Rückmeldung bekomme wie es so mit dem Oase-Filter Funktioniert.
Wieviel cbm Wasser hat dein Teich?
Anzahl der Koi´s im Teich?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mai 2023 07:11 #35049 von Didi611
Danke. Wir waren ja extra bei Naturagart und haben uns persönlich beraten lassen, weil wir
dachten, dass wir was falsch machen.
Wir haben jetzt eine UV mit 120 W, wird sich zeigen ob das ausreicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mai 2023 06:47 #35048 von Steinfurt
Glückwunsch zu Oase Profi Clear Premium Compact, diesen Filter-Typ habe ich mir auch angeschaut. Was mich etwas nachdenklich stimmt ist der hohe Frsichwasserverbrauch.
Desweiteren habe ich bedenken ob das installierte UV-Gerät wirklich ausreicht.
Leider ist mir das vorhandene Helix-Volumen zu wennig für meinen Koiteich.
Aber wie gesagt, das reinigen der Filterkisten ist vorbei.
Diesen Aufwand der Reinigung wird leider von NG verschwiegen, ich denke die wissen warum. Und die Kosten der Organigmatten sind ja bei NG in den letzten Jahren auch sehr sehr deutlich gestiegen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mai 2023 06:37 #35047 von Didi611
Hallo, es sind 100 neue Organikmatten noch Originalverpakt.
Aus Platzgründen haben wir keinen Filtergraben sondern haben in den Teich viele
Pflanzen in Pflanzkörben gestellt.
LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mai 2023 20:59 #35046 von Susan
Susan antwortete auf Filteranlage abzugeben
Hallo ich hätte Interesse an den Organikmatren wie viel sind es? Und ...wie ordnet ihr das neue System an? Schaltet ihr den Trommelfilter nach den Filtergraben? Glg aus Magdeburg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.120 Sekunden
Powered by Kunena Forum