Ohne Mörtel bauen?!

Mehr
23 Juni 2023 10:00 #35180 von _mark_
_mark_ antwortete auf Ohne Mörtel bauen?!
Also mal davon abgesehen, daß ich auch immer wieder mörteln würde (wegen UV Schutz, mechanischem Schutz der Folie, besserer Grip der Füße beim ein und aussteigen,...)

Es gibt die Möglichkeit nur den Boden, oder zumindest einen Streifen in der Mitte zu mörteln, wo dann die Sedimentfallen eingesetzt werden. Zumindest meine ich das in den Unterlagen gelesen zu haben...

Wie dann der Abschluß am Mörtelrand aussehen muß, weiß ich allerdings nicht, denke aber die Verbundmatte müßte ca 10 cm überstehen. Wie das dann bei Falten ist, also wo ein Spalt zwischen Teichfolie und Verbundmatte entsteht...stelle es mir schwierig vor.

Gruß
Mark

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Juni 2023 09:45 #35179 von Georgs Teich
Hallo,

ich kann mich nur den Vorredner anschließen.
Die Panzerung bringt so viele Vorteile dass ich auf keinen Fall darauf verzichten würde

LG
Georg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Juni 2023 08:37 #35178 von inne3103
Hallo,

ich bin der gleichen Meinung wie Lohschneider.
Bedenke auch das du bei einer natürlichen geschwungenen Form viele Falten bekommen wirst. Diese verschwinden mit der Panzerung.
Einen Teich baut man im besten Fall nur einmal. Die Mehrarbeit würde ich immer in Kauf nehmen.

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Juni 2023 08:32 #35177 von Lohschneider
Hallo,
ohne Mörtel wirst du auf die "alte" Technik zurückgreifen müssen, Sedimentfallen kannst du ohne einen gemörtelten Boden sicher nicht einsetzen. Wenn du die alten Ansauggitter verbaust, dann musst du diese am Boden "beschweren", du hast also Stolperfallen, außerdem müssen die Saugleitungen irgendwo über der Folie nach oben geführt werden.
Ich kann nicht nachvollziehen, warum man sowas macht?
Also meine Empfehlung, wenn es ein reiner Folientech werden soll: Überhaupt keine Bodenabsaugung, sondern eine gute Skimmerlösung und das Bodensediment mit Roboter und Teichsauger regelmäßig entfernen. Durch den Verzicht auf Bodenabsaugung, speziell auch die Sedimentfallen spart man sich eine Menge Geld, natürlich auch beim Verzicht auf die Vermörtelung. Das Gesparte kann man dann in gute Technik bei Roboter, Teichsauger... investieren. Also ich würde nicht auf die Vermörtelung verzichten wollen, aber das muss man selbst entscheiden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Juni 2023 06:45 #35176 von Rafa1512
Ohne Mörtel bauen?! wurde erstellt von Rafa1512
Guten Tag alle zusammen,

wir überlegen gerade uns einen Naturagard Schwimmteich zu bauen (100m2).

Allerdings wollen wir ungern den ganzen Teich mit Mörtel verputzen. Kann man diesen auch weg lassen?

Wie sieht es bezüglich der Sedimentfallen aus? Kann man diese trotzdem verbauen oder welche alternative gibt es hierzu?

Wir wollen gerne den Teich aus der Naturagard Videoserie nachbauen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.115 Sekunden
Powered by Kunena Forum