Wie Überlauf bauen?

Mehr
24 Juli 2023 13:30 #35348 von Lohschneider
Hallo, gibt es denn Fotos?
Unser Teich ist auch "aufgeschüttet", an zwei Seiten wurde der Hang abgefangen. Der Punkt ist aber der: man möchte einen bestimmten Wasserstand nicht überschreiten und damit das Wasser dann kontrolliert abläuft muss dann an einer Stelle der Überlauf geschaffen werden. Bei uns soll das Wasser in einen Graben fließen. Daher haben wir an einer Stelle den Rand entsprechend abgeflacht und das Uferband geöffnet. Wir wollten das erst mit einem Flansch lösen, war aber nicht nötig.
Wo würde dein Wasser hinfließen, in eine Wiese, in einen Sickerschacht...?
Wie gesagt, Bilder würden Lösungsansätze vereinfachen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Juli 2023 20:29 #35344 von Gina
Wie Überlauf bauen? wurde erstellt von Gina
Hallo zusammen,
Ich lese und lerne seit zwei Jahren vieles in diesem Forum, viele Erfahrungsberichte haben mir bei meinen Teichbau geholfen und Mut gemacht. Danke für Eure Mühe, das ihr euch die Zeit genommen habt.
Nun zu meiner Frage: Ich weiß nicht, wie ich den Überlauf praktisch umsetzen kann. Ich kann leider nicht an einer Stelle die Folie etwas tiefer machen, damit das Wasser einfach „unkontrolliert“ abläuft, da der Teich selbst fast überall aufgeschüttet, also erhöht liegt, und wir auch insgesamt am Hang liegen. Rein theoretisch kann ich mir eine Lösung schon vorstellen. Aber bei der praktischen Umsetzung haperte. Ich habe solche Folienflansche gekauft. Wenn ich diesen nun so flach wie unten in einer Badewanne einbauen würde, könnte ich den Wasserstandnicht regeln. Und müsste ich das Rohr dann frostsicher verlegen? Weiter unten kann ich dann ein Kiesbett bauen. Wenn ich den Flansch hochkant wie einen Badewannenüberlauf einbaue, könnte ich den Wasserstand mit einem dazu geschobenem Ht Rohr verändern, doch wie dann weiter mit dem Rohr? Eben frostsicher 80 cm tief. Welchen Durchmesser muss das ganze haben? Ich bin um jeden Tip Erfahrungswert froh. Reicht ein Überlauf, bei den heutigen Starkregen? Der St ist 10x12 Meter groß mit dem Filtergraben und ca 1,30 tief.
Liebe Grüße. Gina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.140 Sekunden
Powered by Kunena Forum