Wie mache ich den Teich winterfest?

Wer schwimmt noch?

Mehr
01 Jan. 2024 11:32 #35568 von Martina Dhom
Hallo, ich gehe jeden Morgen in den Teich, wenn auch nur für bisher Max. 1,5 Minuten. Aber ich genieße das Gefühl hinterher und generell, dass ich als ewiger Frierer aus meiner Komfortzone herauskomme und das tatsächlich durchziehe. Ich habe auch schon morgens das Eis aufgehackt, aber das lasse ich wohl eher zukünftig sein, ist mir in der Tat zu aufwändig und laut.
Aber ich erfreue mich jeden Tag daran, dass wir uns vor 2 Jahren diese Tortour mit dem Bauen angetan haben. Ich bin sehr glücklich mit unserem Teich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jan. 2024 07:44 #35567 von Lohschneider
Respekt!
Unser Teich war ja lange Zeit zugefroren, dann Sturm, Dauerregen, Erkältung... Und so vergehen die Tage und Wochen und man kommt nicht in den Teich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Dez. 2023 18:02 #35566 von TiniBini
TiniBini antwortete auf Wer schwimmt noch?
Wir waren heute mittag mit den Kindern "abbaden", morgen wir dann wieder "angebadet". Kalt war es schon, aber wir waren bisher jede Woche mindestens 3mal kurz im Teich.
Allen einen guten Start ins Neue Teichjahr

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Dez. 2023 16:38 #35565 von Lohschneider
Ich war jetzt nach längerer Pause wieder beim "Schwimmen".
Einmal hin und zurück, das ist keine Minute, aber es ist saukalt. Ich merke, dass ich aus der Übung bin, die Regelmäßigkeit fehlt.
Gibt es sonst noch Winterschwimmer?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Dez. 2023 06:18 #35555 von inne3103
inne3103 antwortete auf Wer schwimmt noch?
Bei uns ist am Teich bereits eine ca. 3-4cm dicke Eisschicht.
Ich halte nur den Stufenbereich Eisfrei indem ich ca. alle 2 Tage das Eis zerschlage. Das wird dann nie so dick.
Gehe dann nicht schwimmen, sondern Eisbaden. Setze mich auf die Stufe das ich bis zum Hals im Wasser bin. Das ganze ca. 2-3 Minuten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Dez. 2023 07:25 #35553 von Lohschneider
Also ich bin auch ein Wintetschwimmer, aber ich sehe das wie beim Gärtnern und anderen Dingen: mit der Natur, nicht gegen sie.
Also einfach abwarten, bis das Eis weg ist und/oder: bevor sich das Eus bildet kann man versuchen einen kleinen Bereich Eisfrei zu halten.
Also einfach die sich bildende Eisschicht mehrmals am TG aufweisen. Voraussetzt hat hat die Zeit/Gelegenheit dazu.
An den Seen mit Schifffahrt macht man es ja auch so. Solange es geht fahren die Schiffe.
Ich bin letztes Jahr bei einer dünnen Eisschicht geschwommen, hab vor mir das dünne Eis kaputt gemacht.
Dieses Jahr ging es über Nacht zu schnell. Aber das wird auch bald wieder weg sein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.187 Sekunden
Powered by Kunena Forum